Chefarztbehandlung

Die Chefarztbehandlung gehört zu den Wahlleistungen bei der Krankenhausbehandlung. Wahlleistungen sind vom Patienten frei wählbare Wunschleistungen, die über den Umfang der allgemeinen Krankenhausleistungen hinausgehen.

Während zu den allgemeinen Krankenhausleistungen grundsätzlich nur die Behandlung durch den diensthabenden Arzt gehört, können Patienten bei ärztlichen Wahlleistungen eine persönliche Behandlung durch die Wahlärzte im Krankenhaus vereinbaren („Chefarztarztbehandlung“).

Wahlärzte sind liquidationsberechtigte Ärzte des Krankenhauses, die über besondere Qualifikationen und Erfahrungen in ihrem medizinischen Gebiet verfügen. In der Regel sind dies die Chefärzte des Krankenhauses.

Die Berechnung der ärztlichen Wahlleistungen richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).