Angehörige

Beihilfe wird den Beihilfeberechtigten und ihren berücksichtigungsfähigen Angehörigen gewährt. Berücksichtigungsfähige Angehörige sind der Ehegatte der beihilfeberechtigten Person, wenn er bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreitet. Zugrunde gelegt wird das Einkommen des Vor-Kalenderjahres oder des Vor-Vor-Kalenderjahres.

Berücksichtigungsfähige Angehörige sind auch die im Familienzuschlag berücksichtigungsfähigen Kinder der beihilfeberechtigten Person.

Ist der berücksichtigungsfähige Angehörige selbst beihilfeberechtigt, geht diese eigene Beihilfeberechtigung einer Berücksichtigungsfähigkeit als Angehöriger vor.